Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Apfelhefekuchen mit Mandeln und Cointreau - für 8 Personen
von udo Snacks & Dips:
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 60 Minuten (1 Bewertungen)
Drucken
Menge Einheit Zutat
100 Gramm getrocknete Äpfel
50 Bitte Auswählen Rosinen
100 Milliliter Cointreau
20 Gramm Hefe
125 Milliliter Milch
40 Gramm Zucker
250 Gramm Mehl
2 Stück Eier
1 Stück Vanilleschote (Mark davon)
1/2 Stück abgeriebene Zitronenschale
  etwas Salz
80 Gramm Butter, zimmerwarm
  etwas Butter für die Form
100 Gramm Mandelblättchen
5 Äpfel
2 Esslöfel Honig
1 Teelöffel Zimtpulver
  Prise Kardamon, gemahlen
150 Gramm Mandeln, gehackt und geröstet
Zubereitung
Die getrockneten Äfel fein würfeln und mit den Rosinen am Vortag in Cointreau einlegen.

Hefeteig: Die Hefe in einer Schüssel mit der lauwarmen Milch und dem Zucker auflösen. 50 g Mehl darin glattrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Platz 15 Minuten gehen lassen.

Das restliche Mehl in eine Schüssel sieben. Eier, Vanillemark, Zitronenschale, eine Prise Salz und den gegangenen Vorteig dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss die Butter mit einarbeiten. Den Teig in 45 Minuten noch einmal zu doppelter Größe aufgehen lassen.

Die eingelegten Rosinen und Äfel mit dem Cointreau darunter kneten. Ein Backblech mit Butter einpinseln und mit Mandelblättchen ausstreuen. Den Teig ausrollen und auf das Blech legen und zugedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden, in einer Pfanne mit dem Honig kurz glasieren und mit dem Zimt und Kardamon vermengen. Die gerösteten Mandeln dazugeben, vermischen und alles auf den aufgegangenen Teig streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 45 Minuten backen.




 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
Juni

Aprikosen
Blumenkohl
Brokkoli
Dicke Bohnen
Erbsen
Erdbeeren
Grüne Bohnen
Johannisbeeren
Kartoffeln
Kirschen
Kohlrabi
Melonen
Radieschen
Rhabarber
Salat
Spargel
Spinat
Spitzkohl
Wirsing