Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Westfälisches Zwiebelfleisch mit Paprika - für 6 Personen
von Hilde
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 120 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
1000 Gramm Rindfleisch, Tafelspitz
1 Bund Suppengemüse, Lauch, Möhren
6 Blatt Lorbeer
1500 Milliliter Gemüse-, oder Fleischbrühe
3 Stück Gemüseziebeln, Paprika rot und gelb
2 Esslöffel Senf
50 Gramm Butter
2 Esslöffel Mehl
  ein wenig Weinessig
1 Teelöffel Zucker
  etwas Salz, Pfeffer
Zubereitung
Rindfleisch gut abspülen, abtrocknen, salzen und pfeffern und in einem Bratentopf so lange von allen Seiten anbraten, bis es rundum gut gebräunt ist.

Gemüse- oder Fleischbrühe angießen und Fleisch damit bedecken. Lorbeerblätter und zwei Drittel des geputzten und grob zerkleinerten Suppengemüse dazugeben. Bei gschlossenem Deckel und geringer Hitzestufe ca. 90 Minuten gar ziehen lassen. Ein Drittel des Gemüses in wenig Fett bissfest garen, zur Seite stellen.

Fleisch aus der Brühe nehmen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die entstandene Brühe absieben und das Suppengemüse und die Lorbeerblätter entfernen.

Für die Sauce Zwiebeln und Paprika schälen und in Würfel/Stifte schneiden. In zerlassener Butter so lange anschwitzen, bis sie glasig sind. Zwiebeln leicht mit Mehl bestäuben. Senf, Salz, Zucker und Weißweinessig dazugeben.

Mit der durchpassierten Brühe nur soviel auffüllen, dass die Sauce sämig ist. Noch ein wenig durchziehen lassen. Sauce abschmecken, evtl. mit Senf und Zucker nachwürzen.

Die Rindfleischscheiben in Streifen schneiden und in die Sauce legen. Noch ein wenig ziehen lassen. Dann auf Tellern anrichten und das extra gegarte Gemüse dazu legen.


Persönliche Anmerkung von Hilde
Dazu werden frische kleine gekochte Kartöffelchen gereicht.



Bücher und Kochutensilien für Rezepte: Westfälisches Zwiebelfleisch mit Paprika
Einfach raffiniert! Schnelle Rezepte für jeden Tag    

Wer wieder einmal vor der Frage steht: Was koche ich heute?, findet bei Alfons Schuhbeck die besten Antworten. Der Sternekoch hat jetzt mehr als 200 Rezepte für eine unkomplizierte Jeden-Tag-Küche kreiert. Ideal für alle, die ohne großen Aufwand, aber doch abwechslungsreich und raffiniert kochen wollen.

Mehr Infos dazu:

 
14,95 EUR


 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
August

Äpfel
Aprikosen
Birnen
Blumenkohl
Bohnen
Brombeeren
Erbsen
Erdbeeren
Heidelbeeren
Himbeeren
Kirschen
Kohlrabi
Lauch
Mangold
Melonen
Mirabelle
Paprika
Pfirsiche
Preiselbeeren
Salate
Salatgurken
Stachelbeeren
Tomaten
Zucchini
Zwetschen
Zwiebel